Termine

Nie wieder – Damit Vergangenheit nicht Zukunft wird! – 80. Jahrestag der Reichspogromnacht am 9./10. November 1938

16. Oktober 2018

, , , , ,

Das Bündnis „Köln stellt sich quer“ ruft gemeinsam mit dem „Ehrenfelder Kuratorium Edelweißpiraten“ zum 10. November zu Kundgebung und Gedenkgang auf. Wie es seit Jahrzehnten Tradition ist: Von der ehemaligen Synagoge in der Körnerstraße bis zu den Bahnbögen in der Bartholomäus-Schink-Straße.
Wir sind entsetzt, dass 80 Jahre nach der Reichspogromnacht Antisemitismus und Rassismus immer noch nicht …

... weiterlesen »

ESTHER BEJARANO & MICROPHONE MAFIA — AMA LA VITA

11. Oktober 2018

,

Samstag 27. Oktober 2018
ESTHER BEJARANO & MICROPHONE MAFIA
AMA LA VITA

International, multilingual, multicultural – so beschreibt
sich die Microphone Mafia selbst in einem ihrer Songs und zeigt
damit Vielfalt auf verschiedenen Ebenen. Die in Köln geborenen
Musiker treten gemeinsam mit Esther Bejarano auf.
Die Holocaustüberlebende spielte nach ihrer Deportation im
Jahr 1943 im Mädchenorchester von Auschwitz.
Trotz ihrer unterschiedlichen Prägung und Musik, …

... weiterlesen »

Besuch des Befreiungsmuseums Groesbeek (NL)

23. September 2018

Am 7.10.2018 wird die VVN-BdA Köln gemeinsam mit der VVN-BdA Düsseldorf die Sonderausstellung zur Rolle der Kommunisten im Widerstand besuchen:
„Die Kommunisten. Im Widerstand gegen Faschismus und Kapital“
Am Sonntag, den 7. Oktober 2018 wird die Kreisvereinigung Düsseldorf der VVN-BdA eine Busfahrt zum Nationaal Bevrijdingsmuseum 1944-1945 in Groesbeek unweit von Kleve unternehmen. Dort findet zum Jahr des …

... weiterlesen »

Köln zeigt Haltung: Aufnehmen, Hierbleiben, Solidarität

29. August 2018

Aufnehmen statt Abschotten!
Menschen ertrinken. Retter*innen werden kriminalisiert. Menschen werden an der Flucht gehindert, Schutz vor Krieg und Verfolgung ist nicht mehr sichergestellt. Die EU und Deutschland
haben sich von der Geltung des Flüchtlingsschutzes verabschiedet. Der Abschottung Europas, dem Versperren von Fluchtwegen und der Zusammenarbeit mit autoritären Regierungen
fallen jährlich tausende Menschen zum Opfer. Gegen diese Politik der …

... weiterlesen »

Fahrt zu Stätten des Widerstandes und der Verfolgung am 1. September 2018

26. August 2018

Am 1. September 1939 begann mit dem Überfall der deutschen Wehrmacht auf Polen ein Weltkrieg, bei dessen Ende
fast 6 Jahre später mehr als 55 Millionen Menschen ihr Leben gelassen hatten. Große Teile Osteuropas, wo die faschistischen Armeen am schlimmsten gehaust hatten, waren verbrannte Erde. Die meisten jüdischen Menschen waren von den Nazis und ihren Helfern …

... weiterlesen »

Keine Nazikundgebung in Köln – Den „Absaufen“ Rufer*innen entgegentreten

16. August 2018

Erneut haben sich Nazis aller braunen Schattierungen zu einer Kundgebung in Köln angekündigt.
Für den 18.08. rufen die „Patrioten NRW“ zu einer Kundgebung auf dem Breslauer Platz auf.
Die „Patrioten NRW“ ist eine Minigruppe, auf deren Kundgebungen recht verwirrte „besorgte Bürger*innen“ mit Hardcorenazis und Leuten aus dem HOGESA-Umfeld zusammenkommen. Meist mobilisieren sie nicht mehr als 20-30 Anhänger*innen. …

... weiterlesen »

Urteil im NSU-Prozess am 11. Juli 2018 – Kein Schlussstrich

4. Juli 2018

Am 11.7. soll endlich das Urteil im Münchner NSU-Prozess gesprochen werden, nach 5 Jahren zäher und immer wieder unterbrochener Verhandlungen. 14 Jahre nach dem Nagelbombenanschlag hier in der Keupstraße und 17 Jahre nach dem Anschlag in der Kölner Probsteigasse!
Dieser Tag soll mit dem Motto „Kein Schlussstrich!“ in München und anderen Städten das Urteil, vor allem …

... weiterlesen »

Aus dem Aufruf zur Demonstration „ Solingen 1993 – Niemals vergessen!“

13. Mai 2018

,

26. Mai 2018        12 Uhr       Solingen-Mitte      Am Südpark
Drei Tage nach der Parlamentsentscheidung zur massiven Einschränkung des Grundrechts auf Asyl zündeten in Solingen am 29.5.1993 Nazis das Haus der türkischstämmigen Familie Genç an; fünf Menschen, darunter drei Kinder wurden ermordet. 14 weitere wurden z. T. lebensgefährlich verletzt. Neben der politischen und medialen Hetze spielt der Verfassungsschutz …

... weiterlesen »

25 Jahre Brandanschag in Solingen

13. Mai 2018

,

Samstag, 26. Mai

25 Jahre Brandanschag in Solingen
12 Uhr Demonstration in Solingen-Mitte, Am Südpark
19 Uhr Konzert mit Pippo Pollina und dem Kabarettisten Wilfried Schmickler in der Cobra, Merscheider Str. 77-79. 25 Euro, erm. 15 Euro
Veranstaltung der VVN-BdA Solingen, unterstützt von DGB, ver.di und Naturfreunde Solingen

... weiterlesen »

Zeitzeugengespräch: Jacqueline van Maarsen

13. Mai 2018

Donnerstag, 17. Mai, 19 Uhr
Zeitzeugengespräch: Jacqueline van Maarsen, Anne Franks beste Freundin erzählt aus ihrem Leben. NS-Dokumentationszentrum, Appellhofplatz 23-25, 4,50/2,00 Euro

... weiterlesen »

Ältere Nachrichten ·