Termine

Lesung: Kurt Holl. Ein unbequemer Kölner bis zum Schluss

5. März 2019

LESUNG, MITTWOCH, 6. MÄRZ 2019, 19 UHR, EL-DE-HAUS
Vor vierzig Jahren, am 6. März 1979, versteckten sich Kurt Holl und der Fotograf Gernot Huber im Keller des EL-DE-Hauses, um über Nacht Fotografien von den Zellen und den Inschriften anzufertigen und diese anschließend der Öffentlichkeit zu präsentieren. Dadurch fiel die Forderung, in dem ehemaligen Hausgefängnis der Gestapo …

... weiterlesen »

Ausstellung der VVN-BdA in Köln-Kalk zu sehen

17. Februar 2019

, ,

Im Rahmen der internationalen Anti-Rassismus-Wochen wird die Ausstellung „Keine Alternative! Eine kritische Auseinandersetzung mit der AfD“ der VVN-BdA vom 8. bis 22.März im Naturfreundehaus Köln-Kalk, Kapellenstr. 9a, gezeigt.
Die Besichtigungszeiten und das umfangreiche Veranstaltungsprogramm sind auf der Internetseite  www.naturfreundehaus-kalk.de/antirassismuss-wochen-2019 zu finden.
Informationen zur Ausstellung sind unter https://vvn-bda.de/ausstellung-keine-alternative/ erhältlich.

... weiterlesen »

Erinnern – eine Brücke in die Zukunft

9. Januar 2019

KZ Auschwitz befreit                                        Gedenkstunde für die Opfer des Nationalsozialismus
27. Januar 1945                                                  27. Januar 2019
 
Sonntag, 27. Januar 2019, 14 Uhr     Antoniterkirche, Schildergasse
Am 1. September 1939 begann mit dem Überfall des Deutschen Reiches auf Polen der Zweite Weltkrieg – da war der erste große Weltkrieg gerade einmal 21 Jahre vorbei.
Durch die Weltwirtschaftskrise zwischen 1929 und 1932 …

... weiterlesen »

Gedenken an das Bombenattentat in der Probsteigasse

9. Januar 2019

Einladung
Donnerstag, 17.1.2019, im Kölner Fanprojekt, Gereonswall 112, um 19 Uhr
Die „Initiative Keupstraße ist überall“ lädt Sie herzlich ein
zum Gedenken an das Bombenattentat in der Probsteigasse (19.1.2001)

... weiterlesen »

Keine städtischen Räume für die AfD

13. Dezember 2018

Am 20. Dezember führt die AfD in den städtischen Räumlichkeiten der Kölner Volkshochschule im Rautenstrauch-Joest-Museum eine Veranstaltung durch.
Das ist eine Zumutung!
Seit dem Bundesparteitag der AfD im letzten Jahr bekommt die AfD von privaten Besitzern in Köln keine Räumlichkeiten für ihre Veranstaltungen, daher drängt sie in städtische Häuser. Mit einer privaten Veranstaltung ist ihr das im …

... weiterlesen »

Bonn stellt sich quer: Am 18.11.2018 der extrem rechten „Identitären Bewegung“ entgegenstellen

10. November 2018

Wenn Nazis, wenn Rassisten sich in Bonn treffen oder aufmarschieren, ist offener Widerspruch, ist Gegenwehr angesagt. Wir wollen es nicht zulassen, dass Hass geschürt, dass anders als die Mehrheit Lebende ausgegrenzt und hierhin geflüchtete Menschen und andere Migrant*innen bedroht und angegriffen werden.

... weiterlesen »

„Der Brandstifter“

29. Oktober 2018

Sonntag, 9. Dezember 2018, 11 Uhr
„Der Brandstifter“. Martin Walsers Rede in der Frankfurter Paulskirche (1998). Der Kern der Rede war die Feststellung, die Deutschen seien wieder ein „normales Volk“, das keiner staatlich verordneten „Resozialisierung“ wegen vergangener Verbrechen bedürfe. Vortrag von Hannes Heer im Rahmen der Reihe „Der Skandal als vorlauter Bote“, Filmausschnitte: HR, rbb. Forum …

... weiterlesen »

Die Wehrmachtsausstellung oder die Rückkehr der Täter (1996 -1999)

29. Oktober 2018

Sonntag, 11. November 2018, 11 Uhr
Die Wehrmachtsausstellung oder die Rückkehr der Täter (1996 -1999). Vortrag von Hannes Heer im Rahmen der Reihe „Der Skandal als vorlauter Bote“, Filmausschnitte: Ruth Beckermann „Jenseits des Krieges“ (1995), Forum Volkshochschule, Cäcilienstr. 29-33 (im Rautenstrauch-Joest-Museum)

... weiterlesen »

80 Jahre Reichspogromnacht

29. Oktober 2018

Freitag, 9. November 2018, 18 Uhr
80 Jahre Reichspogromnacht, Gedenkveranstaltung in der Friedenskirche, Wallstraße, Köln-Mülheim, gemeinsame Veranstaltung von Geschichtswerkstatt Mülheim, ev., kath. und jüd. Gemeinde, anschließend Gang zur ehemaligen Synagoge auf der Mülheimer Freiheit

... weiterlesen »

Gedenkveranstaltung zum Novemberpogrom 1938

29. Oktober 2018

Donnerstag, 8. November 2018, 17.30 Uhr
Gedenkveranstaltung zum Novemberpogrom 1938, Synagoge Roonstraße, Einlass ab 16.45 Uhr, es sprechen ein Vorstandsmitglied der Synagogengemeinde und Dr. Jürgen Wilhelm, Vorsitzender der Kölnischen Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit

... weiterlesen »

Ältere Nachrichten · Neuere Nachrichten