Archiv für das Schlagwort Vortrag

11. Mai: „Ursachen und Folgen wachsender Armut in Deutschland“

2. Mai 2017

,

Donnerstag, 11. Mai
„Ursachen und Folgen wachsender Armut in Deutschland – welche Alternativen stellen sich?“
Vortrag und Diskussion mit Professor Dr. Christoph Butterwegge
Veranstalter: ver.di Bezirk Köln und ver.di AK Antifaschismus – Antidiskriminierung
18 Uhr
Großer Saal, DGB-Haus
Hans-Böckler-Platz 1

... weiterlesen »

Aufgaben der Antifaschisten in Zeiten des „Kulturkampfes der Rechtspopulisten“

9. März 2017

, ,

Kommunalpolitischer Ratschlag
Aufgaben der Antifaschisten in Zeiten des „Kulturkampfes der Rechtspopulisten“
mit Richard Gebhardt
Autor und politischer Bildner
Mittwoch, 22. März 2017 · 18 Uhr,
Rathaus · Spanischer Bau · Fraktionssaal B 27
Gemeinsame Veranstaltung von Die Linke, Fraktion im Rat der Stadt Köln und der VVN-BdA Köln
Flyer: 2017-03-22AfD

... weiterlesen »

Wie heulen Graue Wölfe?

21. Oktober 2016

Dienstag, 25. Oktober, 19 Uhr
Wie heulen Graue Wölfe?
Bestandsaufnahme und aktuelle Entwicklungen der türkischen Rechten in Deutschland.
Referent:
Dr. Emre Arslan, Universität zu Köln
Ort:
Herbert-Lewin-Str. 2, IBW Gebäude (Gebäude 211), Humanwissenschaftliche Fakultät, Raum 114
Veranstalter:
Kölner Bündnis gegen Rechts

... weiterlesen »

Beihilfe zum Völkermord. Deutschlands Rolle bei der Vernichtung der Armenier

22. September 2015

Donnerstag, 1. Okt. 2015, 19.00 Uhr

Deutschland war während des Ersten Weltkrieges enger Verbündeter des Osmanischen Reiches und mittelbar wie unmittelbar in den Völkermord an den Armeniern verwickelt. Jürgen Gottschlich schildert detailliert, wie deutsche Offiziere die Deportationen der Armenier empfahlen, Diplomaten die Vertreibung der Armenier unterstützten und führende deutsche Politiker ein Einschreiten gegen den Völkermord verhinderten.
Veranstaltung …

... weiterlesen »

Oradour – Zur Geschichte eines Massakers

4. September 2015

,

Vortrag und Diskussion mit Florence Hervé, Autorin und Journalistin
am Mittwoch, 30. September um 18.00 im NS Dokumentationszentrum der Stadt Köln, ELDE Haus Appellhofplatz 23-25

Am 10. Juni 1944 blieb die Zeit in Oradour stehen. Das ruhige Dorf im nordwestlichen Zentralmassiv Frankreichs wurde von der SS-Panzerdivision ‚Das Reich‘ in Schutt und Asche gelegt.
642 Menschen wurden erschossen, …

... weiterlesen »

Alpinismus, Naturfreunde und Widerstand 1933 bis 1945

geschrieben von Naturfreunde Kalk

16. Juni 2015

Freitag, 26.06.2015, 19Uhr
Referent: Martin Krauß (Autor des Buches „Der Träger war immer schon
vorher da. Die Geschichte des Wanderns und Bergsteigens in den Alpen“).
Auszüge aus einem Artikel von Martin Krauß zum Thema: „In Deutschland waren die »Naturfreunde«, die Wander- und Bergsteigerorganisation der Arbeiterbewegung, kurz nach der Machtergreifung der Nazis 1933 verboten worden. Doch ab 1933 organisierten …

... weiterlesen »

Die Ideen von 1914 – Arthur Moeller van den Bruck als Vorläufer des Nationalsozialismus und Ahnherr der neuen Rechten.

13. Januar 2014

Donnerstag, 6. Februar 2014
Vortrag von Volker Weiß.
Veranstalter: NS-Dok in Zusammenarbeit mit VHS Köln, Eintritt: frei, Forum VHS im Rautenstrauch-Joest-Museum, 19.30 Uhr
Wie kaum ein anderer stand der deutsche Kulturkritiker Arthur Moeller van den Bruck (1876–1925) für eine „alternative Moderne von rechts“, die sich jenseits einer liberal-fortschrittlichen Demokratisierung entwickelte. Dr. Volker Weiß (Hamburg) widmet sich dem Leben …

... weiterlesen »

Zwei Jahre nach dem Auffliegen des „Nationalsozialistischen Untergrunds“

13. Januar 2014

,

Dienstag, 28. Januar 2014
Eine Bestandsaufnahme anlässlich des Münchner NSU-Prozesses.
19 Uhr, Kulturbunker Mülheim, Berliner Str. 20
Die Referent_innen sind Mitarbeiter_innen des apabiz –Antifaschistisches Pressearchiv und Bildungszentrum Berlin e.V.
Das apabiz betreibt mit anderen den blog nsu-watch.info und setzt sich für eine unabhängige Prozessbeobachtung ein.
Eine Veranstaltung des Jugendclub Courage Köln e.V. in Kooperation mit dem Antirassistischen Bildungsforum Rheinland und …

... weiterlesen »