Archiv für das Schlagwort Referat

Aufgaben der Antifaschisten in Zeiten des „Kulturkampfes der Rechtspopulisten“

9. März 2017

, ,

Kommunalpolitischer Ratschlag
Aufgaben der Antifaschisten in Zeiten des „Kulturkampfes der Rechtspopulisten“
mit Richard Gebhardt
Autor und politischer Bildner
Mittwoch, 22. März 2017 · 18 Uhr,
Rathaus · Spanischer Bau · Fraktionssaal B 27
Gemeinsame Veranstaltung von Die Linke, Fraktion im Rat der Stadt Köln und der VVN-BdA Köln
Flyer: 2017-03-22AfD

... weiterlesen »

Neue Strukturen und Strategien zwischen AFD und HoGeSa/Pegida – Was dagegen tun und wie?

18. Januar 2015

Samstag, 7. Februar
Die extrem Rechte formiert sich neu. Referent: Nils Merten, Rosa-Luxemburg-Stiftung.Die AFD und der rechte Kulturkampf Referent: Alexander Häusler<br FH Düsseldorf. 13 – 17 Uhr, Alte Feuerwache, Großes ForumVA: Antifaschistische Nachrichten, VVN-BdA Köln, Fraktion die Linke im Rat der Stadt Köln in Zusammenarbeit mit Rosa-Luxemburg-Stiftung

... weiterlesen »

Zwei Jahre nach dem Auffliegen des „Nationalsozialistischen Untergrunds“

13. Januar 2014

,

Dienstag, 28. Januar 2014
Eine Bestandsaufnahme anlässlich des Münchner NSU-Prozesses.
19 Uhr, Kulturbunker Mülheim, Berliner Str. 20
Die Referent_innen sind Mitarbeiter_innen des apabiz –Antifaschistisches Pressearchiv und Bildungszentrum Berlin e.V.
Das apabiz betreibt mit anderen den blog nsu-watch.info und setzt sich für eine unabhängige Prozessbeobachtung ein.
Eine Veranstaltung des Jugendclub Courage Köln e.V. in Kooperation mit dem Antirassistischen Bildungsforum Rheinland und …

... weiterlesen »

„Keine Alternative für Deutschland!“

9. August 2013

Zu den politischen Hintergründen der „Alternative für Deutschland“ (AfD)
Scheinbar aus dem Nichts entstanden, sorgt die AfD als neue rechte Partei für Schlagzeilen. Mit ihrem dürftigen Wahlprogramm tritt sie nach außen als Einpunktbewegung gegen die Euro-Politik der Bundesregierung an. Tatsächlich ist die AfD aber lange vor den Debatten um ,Europäische Schutzschirme‘ geplant worden. Deren Volkswirtschaftsprofessoren hatten …

... weiterlesen »